Werde Fan auf Facebook

/// Vereinsmitteilungen für die Woche 18 2018

30 Apr / 2018
Autor: Frisch-Auf Tags:

Bookmark and Share

Veröffentlichung der Vereinsmitteilungen für die 18. Woche 2018

Nordic Walking Gruppe

Da die Tage nun länger hell werden startet die Nordic Walking Gruppe Donnerstags ab 18.00 Uhr am Hundedressurplatz Münster/Breitefeld.

Der Termin samstags, 14.30 ab Hundedressurplatz Münster/Breitefeld bleibt unverändert bestehen.

Bei widrigen Wetterverhältnissen (Starkregen, Gewitter………) fällt Nordic Walking aus. Alle Interessierten, auch Nichtmitglieder, Neu- oder Wiedereinsteiger sind herzlich willkommen.

11.05.2018 Nähtreffen und Bastelnachmittag

Um 9:30 Uhr treffen wir uns im Wanderheim um etwas Schöns für uns zu nähen. Hierzu ist jeder eingeladen. Wer hat, bringt seine Nähmaschine mit. Wer möchte, kann auch seine Buchhülle weiter sticken. Auch hierfür steht das Material zur Verfügung. Ab 13:30 Uhr wollen wir dann gemeinsam für unser Erdbeerfest basteln, stricken oder häkeln. Wir laden dazu herzlich ein.

13.05.2018 Auf dem Klinger Storchenwanderweg unterwegs

Am 13.05.2018 starten die Münsterer Wanderfreunde zu einer Rundwanderung auf dem Klinger Storchenweg. Der Klinger Storchenweg wurde im Jahr 2015 vom „Freundeskreis Klinger Storch“ eröffnet.

Wir beginnen unsere Tour in Hering und laufen auf dem befestigten Heringer Panoramaweg durch die offene Hügellandschaft um Otzberg mit weithin sichtbarem Blick auf die Veste. Am Naherholungsort „Hollergraben“ vorbei kommen wir nach Nieder-Klingen. Wenn wir dort das Anglerheim und die dazu gehörige Grillanlage und Teichanlage passiert haben sind es noch ca. 200 m bevor linker Hand das Storchennest auftaucht. Unser Weg geht weiter vorbei an Heydenmühle und Bundenmühle und führt alsbald in die Ortsmitte von Lengfeld mit dem Alten Rathaus. Von hier aus laufen wir gemächlich mit leichter Steigung über Zipfen direkt nach Hering zu unserem Abschlusslokal „Bernie`s Cafe & Bistro“. Die Gesamtstrecke beläuft sich auf ca. 9 km. Dadurch bedingt werden wir alle gemeinsam in einer Gruppe laufen.

Abfahrt: In Altheim an der Sport- und Kulturhalle um 10.15 Uhr; in Münster am Rathausplatz um 10.30 Uhr. Rückkehr: gegen 17.00 Uhr in Münster Kostenbeitrag: Mitglieder 4,00 Euro; Nichtmitglieder 6,00 Euro, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen sind frei, aber mit anzumelden Verbindliche Anmeldung bei Renate und Walter Godulla bis Freitag, 11.05.2018, 16.00 Uhr Telefon 06071-38897 oder E-Mail remiwa@t-online.de

Bei der Anmeldung ist das ausgewählte Essen aus der folgenden Speisekarte anzugeben:
1.Markklößchensuppe 4,00 €;
2.Italienischer Salat mit Thunfisch Käse Schinken Ei bunt garniert 11,00 €;
3.Gegrillter Schafskäse natur mit Knoblauch / Kräutern Salatbukett 10,50 €;
4.Spaghetti Bolognese und Parmigiano Reggiano Basilikum 10,50 €;
5.Schnitzel mit Spargelgemüse und Salzkartoffeln 15,80 €;
6.Kochkäseschnitzel mit Pommes und Salat 12,00 €;
7.Gemischte Schinkenplatte mit Stangenspargel und Salzkartoffeln 16,80 €;
8.Rumpsteak mit Kräuterbutter Pommes und Salat 19,80 €;

16.05.2018 Feierabendwanderung

Die erste Feierabendwanderung im Jahr 2018 ist am Mittwoch den 16.05.2018. Wir treffen uns um 18:00 Uhr am Wanderheim. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

03.06.2018 Wanderung auf dem Rheinsteig von Rüdesheim nach Johannisberg

Am Sonntag, den 03.06.2018 wollen wir von Rüdesheim nach Johannisberg wandern. Unsere Tour beginnt in Rüdesheim an der Seilbahn und geht hinauf zum Niederwalddenkmal. Oben angekommen lässt man den Trubel rund um die Germania links liegen und läuft hinüber zur Abtei St. Hildegard in die Weinberg .Hildegard von Bingen gründete bereits 1165 im nahen Eibingen ein Kloster der Benediktinerinnen. Die heutige Kirche wurde 1904 eingeweiht. In ihr leben und arbeiten 60 Ordensfrauen, die im Klosterladen nicht nur Hildegard-Schriften, sondern auch Wein und andere Köstlichkeiten anbieten. Das nächsten Ziel ist das ehemalige Kloster Nothgottes, idyllisch im Blaubachtal gelegen. Es war Jahrhunderte hinweg eine bedeutende Wallfahrtsstätte. Das gleiche gilt für das Kloster Marienthal im Elsterbachtal. Beide Gotteshäuser erlebten ihre Blütezeit im 15. Und 16. Jahrhundert. In Marienthal wurde 1468 die älteste Klosterdruckerei der Welt gegründet. Heute leben noch einige Franziskaner dort und betreuen weiterhin Pilger. Statt nun direkt nach Johannisberg zu laufen, wendet sich die Route vom Rheintal weg und folgt dem „Philosophenweg“ aufwärts in den Rheingauer Wald. Am Sandkopf wird die L 3272 gequert, um jenseits noch ein Stück aufzusteigen und dann im Wiesengelände scharf nach rechts abzubiegen. In Feld und Wald führt der Rheinsteig am Haus Neugebauer vorbei in ein Wiesental nahe Johannisberg, wo man die Route nach links laufen lässt und zum weltberühmten Weinschloss wandert. Abschluss ist dann in Johannisberg im Winzerhaus Gietz. Die Lang Tour wandert ca. 15 Kilometer, unterwegs ist Rucksackverpflegung an gesagt. Die kurze Tour erkundet den Ort Johannisberg.

Der Fahrpreis beträgt 13 Euro für Mitglieder und 17 Euro für Gäste, Jugendlich unter 16 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen sind frei. Wen wir uns den Ausstieg zum Niederwalddenkmal erleichtern wollen können wir die Seilbahn nehmen, Fahrpreis 5,50 Euro dies wird dann Vorort kassiert. Anmeldeschluss ist Freitag der 01.06.2018 um 16 Uhr Anmeldungen bei Helmut Braun, Sandstr. 14 in Münster, Telefon 0607137971 und E-Mail helmut.braun48@gmx.de Die Wanderführer Edith und Helmut Braun freuen sich über rege Teilnahme.

17.06.2018 Rund um die Erdbeere

Das 2. Erdbeerfest findet am 17.06.2018 im Wanderheim statt. Um wieder ein breites Angebot zu bieten, brauchen wir freiwillige Helfer. Es werden wieder Kuchenspender gesucht. Wer einen Kuchen spenden möchte, bitte bei Karin Mathy 06071-35425 melden.

Wanderplangestaltung 2019

Wir gehen mit großen Schritten dem Frühjahr entgegen, und somit stehen langsam die Termine für den Wanderplan 2019 an. Hiermit möchten wir alle Wanderfreunde ansprechen, die für das kommende Jahr eine Wanderung übernehmen wollen. Damit die Wanderungen nicht auf wenigen Schultern lasten, appellieren wir an euch, sucht euch eine schöne Wanderstrecke aus, oder vielleicht habt ihr schon eine im Kopf??? Es wäre schön, wenn Ende April viele Wanderungen gemeldet würden. Der Wanderausschuss benötigt etwa 3 Monate bis der fertige Wanderplan steht, denn Anfang August beginnt der Druck. Selbstverständlich können auch Nichtmitglieder eine Wanderung übernehmen. Die Mitglieder des Wanderausschuss stehen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Meldet euch bitte bei Bernhard Mathy Tel. 06071 / 35425. Der Wanderausschuss freut sich über Vorschläge und euer Engagement.

Vorstand

Wanderfreunde die gern Kegeln und gern Schießen !!! Wie jedes Jahr nimmt unser Wanderverein an den Ortsvereins-Turnieren, dem Vereinskegeln der DJK und dem Vereinsschießen des Schützenvereins teil. Mitglieder die unseren Wanderverein vertreten wollen melden sich bitte bei Bernhard Mathy Tel. 06071/35425. Das Vereinskegeln ist am 28.05.-01.06.2018, der genaue Termin für die Teilnahmen wird noch mitgeteilt.

Arbeitseinsatz

Ab Mai findet wieder Montags von 10:00-12:00 Uhr ein Arbeitseinsatz statt. Rund um das Wanderheim gibt es immer was zu tun. Es wäre schön, wenn sich viele helfende Hände finden würden.

Folklore-Tanzgruppe

Die Kinder der Tanzgruppe sind nun Jugendliche geworden und tanzen Montags mit den Erwachsenen. Dadurch entfällt das Kindertanzen Dienstags. Bei Interesse kann aber auch Dienstags nach Vereinbarung wieder eine neue Kindertanzgruppe entstehen. Für Fragen bitte bei Karin Mathy 06071-35425 melden.

11.05.2018 Nähtreffen
13.05.2018 Wandern auf der Spur von Storch und Natur
16.05.2018 Feierabendwanderung
28.05.-01.06.2018 Kegeln für Jedermann bei der DJK
03.06.2018 Wanderung auf dem Rheinsteig (Wanderplanänderung)
17.06.2018 Rund um die Erdbeere
22.06.2018 Wanderung zum Sonnwendfeuer nach Eppertshausen
24.06.2018 Blühende Mohnfelder (Wanderplanänderung)





Copyright - Wandergesellschaft „Frisch-Auf“ 1922 Münster e.V. Intern