Werde Fan auf Facebook

/// Vereinsnachrichten der Woche 21.03. bis 27.03.2022

24 Mrz / 2022
Autor: Frisch-Auf Tags:

Bookmark and Share

Veröffentlichung der Vereinsnachrichten für die 12. Woche 2022

Die Wandergesellschaft wird 100 Jahre und dies wollen wir auch mit allen zusammen feiern!!!! Nach 2 Jahren Corona und nun auch noch dem Krieg zwischen Russland und der Ukraine fällt uns dies bestimmt nicht leicht, doch wir wollen die Aktivitäten wieder aufleben lassen und hoffen und wünschen uns, alle helfen mit. Dies geht am besten, wenn unsere Feste von vielen angenommen werden und die Besucher auch wieder Spaß dabeihaben. Die nächste Veranstaltung ist unser geänderter „Bayrischer Abend“ zum „“Feiern wie die Bayern“ (ab 11.00 Uhr). Die River Night wird zu einem Wochenende am Bahnhofsplatz ausgeweitet. Beim Erdbeerfest soll es wieder alles rund um die Erdbeere geben und beim Offenen Biergarten mit Volkswandern wollen wir samstags mit Rabatz die Live-Musik auf unserem wunderschönen Platz genießen. Etwas besinnlicher wird es bei den Liedern von Reinhard Mey und auch das Mandolinenkonzert in der Kulturhalle wird bestimmt ein Highlight werden. Natürlich gibt es in unseren Gruppen immer die Möglichkeit einzusteigen oder ebenso bei den verschiedensten Wanderungen teilzunehmen. Alle sind herzlich willkommen, wir freuen uns auf euch!!!!!!!

18.03.2022 Jahreshauptversammlung

Karin Mathy 1.Vorsitzende der Wandergesellschaft eröffnete die Jahreshauptversammlung mit einem  Frisch-Auf und herzlich willkommen. Es war erfreulich, auch in diesen– leider immer noch schwierigen Zeiten–, doch so viele begrüßen zu können. Aufgrund der Situation in der Ukraine hatten wir uns entschieden in diesem Jahr nicht zu singen. Allen Mitgliedern, die aus Altersgründen oder durch Krankheit nicht dabei uns sein konnten, wünschte sie eine gute Besserung und alles Gute. An die Mitglieder, die im abgelaufenen Jahr verstorben sind, wurde in einer Gedenkminute gedacht. Nachdem alle Fachbereichsleiter ihre Berichte vorgetragen hatten, wurde ein neuer Kassenprüfer gewählt. Nach einer Pause, zu der Mettbrötchen und Käsebrötchen gereicht wurden, standen noch verschiedene vereinsinterne Punkte zur Besprechung auf der Tagesordnung. Es wurde rege diskutiert und auch einige gute Vorschläge und Ideen wurden vorgetragen. Es war eine harmonische Jahreshauptversammlung. Karin Mathy bedankte sich zum Schluss der Jahreshauptversammlung nochmals bei allen für die geleistete Arbeit und die Bereitschaft aktiv an der Vereinsarbeit mitzuwirken. Vor jedem lag ein Glückskekse mit einem netten Spruch drin, mit der Hoffnung das dieses kleine Zeichen allen Glück, Gesundheit und hoffentlich bald wieder Frieden auf der ganzen Welt bringt. Dann schloss sie die Versammlung mit dem Wanderer Gruß:  “Frisch-Auf „

20.03.2022 Wandergesellschaft „Frisch-Auf“ Münster wanderte ins Mümling Tal

„Frisch-Auf“ Münster….. endlich wurde wieder gewandert 😊 Perfekt zum Frühlingsanfang am Sonntag, dem 20. März trafen sich 32 Wanderbegeisterte der Wandergesellschaft „Frisch-Auf“ Münster zur Wanderung ins Mümling Tal. Bei sonnigem Wetter fuhren wir mit dem Bus der Firma Winzenhöler vom Treffpunkt in Münster zum Wanderparkplatz „Am alten Steinbruch“ in der Gemarkung Raibach. Die Gruppe von 19 „Langwanderern“ verließ den Bus zuerst, um 11 km auf gut befestigten Wegen über Dorndiel nach Mömlingen zu laufen. Die Wanderer, welche sich für die kürzere Strecke von ca. 6 km entschieden haben, fuhren weiter nach Obernburg. Deren Wanderung führte entlang der Mümling über Eisenbach nach Mömlingen. Zum gemeinsamen Mittagessen im Restaurant „Wolfsschänke“ in Mömlingen trafen wir uns alle wieder. Es war ein gelungener Start in die Wandersaison 2022!

01.04.2022 Offenes Wanderheim

Am 1.Freitag im Monat ist das Wanderheim für Mitglieder, Freunde und Gäste ab 18:00 Uhr geöffnet. In gemütlicher Runde wird das Wochenende eingeläutet. Wer möchte kann auch aus einem Spielangebot  verschiedene Spiele ausprobieren. Gerne können auch Spiele mitgebracht werden. Es gelten die zu diesem Zeitpunkt gültigen Corona- Hygiene-Vorschriften und bitte die Masken nicht vergessen.

03.04.2022 Städtetour nach Wetzlar

Wir möchten am 03.04.2022 die ehemalige Reichsstadt Wetzlar, eine Stadt in Mittelhessen erkunden.

Das Stadtgebiet liegt in Höhe des Zusammenflusses von Dill und Lahn und erstreckt sich auf meist hügeligem Terrain bis auf die Anhöhen beiderseits der Lahn. Sie liegt am Trennungspunkt hessischer Mittelgebirge, südlich der Lahn liegt der Taunus und nördlich der Lahn und westlich der Dill beginnt der Westerwald. Von 1689 bis 1806 war die Stadt der letzte Sitz des Reichskammergerichtes. Seit August 2020 verfügt die Stadt über ein Bronze-Modell der Altstadt, es ist auf einem Sockel vor dem Dom aufgestellt. Wetzlars wirtschaftliche Bedeutung beruht auf seiner optischen, feinmechanischen, elektrotechnischen und stahlverarbeitenden Industrie. Die optische und feinmechanische Industrie errang Weltruf mit Unternehmen wie Leitz, (Leica), Hensoldt (heute Carl Zeiss Sports Optics), Minox, und viele andere. Auch ist Wetzlar als Sportstadt mit bedeutenden Sportlern, Sportveranstaltungen und -vereinen bekannt. Es spielen einige Mannschaften in den jeweiligen Bundesligen. Zur sportlichen Förderung sind mehrere überregionale Leistungszentren und Stützpunkte angesiedelt. Bekannt wurde die Stadt zudem durch ihre Spitzensportler im Kunstturnen, unter anderem Fabian Hambüchen am Reck als Europameister, Weltmeister und Olympiasieger. Gabriele Weller vom KTV Wetzlar wurde unter anderem viermal Deutsche Meisterin im Kunstturnen, nahm an drei Weltmeisterschaften sowie 1992 an den Olympischen Spielen teil und wurde zweimal FICEP-Europameisterin. Es gibt in Wetzlar und Umgebung eine Reihe von Wanderwegen und Möglichkeiten für Wanderungen auf den Lahnhöhenwegen beiderseits der Lahn. Zum Beispiel eine Vier-Türme-Wanderung verläuft komplett im Wetzlarer Stadtgebiet und verbindet vier historische Türme: Die Garbenheimer Warte (heutiger Bismarckturm), die Brühlsbacher Warte (Bleistift), den Stoppelbergturm und die Burgruine Kalsmunt. Vielleicht hat ja mal jemand Zeit und Lust diese Wanderung zu gehen und kann uns dann davon berichten.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Wetzlar

Mit dem Bus fahren wir in Münster am Bahnhofsplatz um 9:30 Uhr ab. In Wetzlar angekommen erwartet uns eine Stadtführerin, die uns die Altstadt zeigt und erklärt. Gegen 13:00 Uhr stärken wir uns in einer gemütlichen Gaststätte und haben dann noch Zeit uns umzuschauen, bevor wir gegen 17:00 Uhr die Heimreise wieder antreten. In den Kosten 22,-€ für Mitglieder und 27,-€ für Gäste sind die Busfahrt und die Stadtführung enthalten.. Anmelden bitte bis 31.03.2022 16.00 Uhr bei Edith und Helmut Braun 06071-37971 oder per Mail edith.braun54@yahoo.de Gäste sind herzlich willkommen und es gelten die dann gültigen Corona-Hygiene-Vorschriften.

09.04.2022 Feiern wie die Bayern

Unser traditionelle Salvatorabend hat ein neues Gesicht bekommen. Aus Salvatorabend wurde „Feiern wie die Bayern“ und aus dem Abend wurde ein Tag. Beginn der Veranstaltung ist 11:00 Uhr.Geboten wird das gute Salvator Bier vom Fass und Bayrische Spezialitäten wie Weißwürste mit Brezeln, Haxen und Obatzter mit Brot. Die Essensausgabe ist ab 12:00 bis 17:00 Uhr. Auch der allseits beliebte Musiker Bucky ist wieder dabei und sorgt für Stimmung. Die Veranstaltung findet unter den dann gültigen Corona-Hygiene-Vorschriften statt. Wir freuen uns, sie als Mitglieder, Gäste, Gönner und Freunde der Wandergesellschaft zu der Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

Vorstand

Liebe Mitglieder, es ist am 1.April 2022 wieder soweit, der Mitgliedsbeitrag wird eingezogen. Falls irgendwelche Kontoänderungen vorliegen, bitte schnellstmöglich bei Ingrid Roßkopf, Feldstr. 9 melden. Nur so können unnötige Rückbuchungen vermieden werden! Vielen Dank.





Copyright - Wandergesellschaft „Frisch-Auf“ 1922 Münster e.V. Intern