Werde Fan auf Facebook

/// Vereinsnachrichten für die Woche 51 2018

17 Dez / 2018
Autor: Frisch-Auf Tags:

Bookmark and Share

Veröffentlichung der Vereinsmitteilungen für die 51. Woche 2018

Ein frohes Weihnachtsfest und ein friedliches, gesundes und glückliches neues Jahr 2019 wünscht euch allen die Wandergesellschaft “Frisch-Auf“ 1922 Münster e.V.

16.12.2018 Weihnachtliche Wanderung in Weilburg an der Lahn

das Wanderjahr mit seinen vielen Höhepunkten geht zu Ende. In alter Tradition besuchten wir mit der letzten Wanderung im Jahr einen Weihnachtsmarkt. Passend dazu hatte es geschneit. Mit dem Bus ging es zuerst zur Kubacher Kristallhöhle. Dort hatten wir eine Führung durch die bekannte Kristallhöhle. Die Kubacher Kristallhöhle, im östlichen Hinter Taunus in Osthessen ist eine Klufthöhle mit oberdevonischem Kalk. Große Teile der Wände sind mit unzähligen Kalkspat Kristallen und Perlsinter besetzt. Der Kristallschmuck der Wände gilt in dieser Form als einzigartig in Deutschland. Seit 1981 ist die Höhle für Besucher zugänglich. Die Temperatur beträgt 9° C und die Luftfeuchtigkeit ist ca. 85%. Es müssen 347 Stufen Abstieg und insgesamt 456 Stufen bis Ende der Führung erklommen werden. In dem Freilicht- Steine Museum konnten viele Steine, bis zu 12 Tonnen schwer, aus verschiedenen Epochen der Erdgeschichte besichtigt werden. Danach fuhren wir nach Weilburg in ein schönes Lokal, in dem wir um 13.00 Uhr zum Essen angemeldet waren. Gestärkt besuchten wir die schön gelegene Altstadt und den Weihnachtsmarkt. Das Schloss über der Lahn und das Bergbaumuseum konnten besichtigt werden. Mit Glühwein und leckeren Süßigkeiten haben wir uns da wunderbar verwöhnen lassen, und auf die kommenden Feiertage eingestimmt, bevor wir um 17:30 Uhr die Heimfahrt antraten. Die Wanderführer Hella und Heinz Klimek und Bernhard Mathy freuten sich, viele Teilnehmer zu begrüßen.

29.12.2018 Glühwein Kerb

Vom MGV 1845 Münster wird am 29.12.2018 die 5. Glühweinkerb im Freizeitzentrum ausgerichtet. Ein Spaziergang in frischer Luft tut nach den vielen Feiertagen sicher allen gut, deswegen empfehlen wir daran teilzunehmen. Um 14.00 Uhr ist Treffpunkt am Rathausplatz in Münster um gemeinsam ins Freizeitzentrum zu wandern. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Über eine rege Teilnahme bei hoffentlich viel Schnee und Sonnenschein freuen wir uns. Bei Rückfragen bitte Telefon 0 60 71 – 3 88 97 (Renate Godulla)

04.01.2019 Nähtreffen im Wanderheim

Am Freitag den 04.01.2019 treffen wir uns zum ersten Mal im Jahr 2019 von 9:30-12:00 Uhr zum Nähen im Wanderheim, um schöne Dinge mit Stoff und Nähmaschine herzustellen. Es sind zum Mitmachen alle herzlich eingeladen. Der erste Bastelnachmittag von 14:17:00 Uhr im neuen Jahr ist am 18.01.2019

06.01.2019 Im Neuen Jahr zu den Naturfreunden auf der Moret

Zur ersten Wanderung im neuen Jahr lädt Monika Herd zu einer Wanderung nach Dieburg ein. Unser Ziel ist das Naturfreundehaus auf der Moret. Wir wollen einen Gegenbesuch machen, da die Naturfreunde uns immer bei unserem Sommerfest besuchen.

Am Sonntag den 6. Januar starten wir um 10.00 Uhr am Rathausplatz. Auf fast direktem Weg, ca. 2,5 Std. und ohne große Steigung, geht es zur Einkehr ins Naturfreundehaus wo wir angemeldet sind. Vor dem Start kann aus der Speisekarte das gewünschte Essen bestellt werden.

Am Nachmittag wandern wir gut gestärkt hinunter zum Freizeitzentrum nach Dieburg. Von hier wird uns der Bus wieder nach Hause fahren. Altheimer Teilnehmer müssen nach Münster kommen. Anmeldungen ab sofort bei Monika Herd Tel. 06071 / 34378 oder per mail edgar.herd@t-online.de Anmeldeschluss ist Donnerstag, 03.01.2019 um 16.00 Uhr. Der Kostenbeitrag beträgt 3,50 €. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre sind in Begleitung frei.

08.-12.05.2019 Schöne Urlaubstage in der Lausitz und im Spreewald !!!

Hallo Wanderfreunde, erinnert ihr euch noch an die schöne Fahrt 2017 nach München mit unseren Wanderfreunden aus Dudenhofen? Im neuen Wanderplan haben die Wanderführer Edith Braun, Karin und Bernhard Mathy mit der Fa. Winzenhöler wunderschöne Urlaubstage in der Lausitz und im Spreewald ausgearbeitet. Hierzu laden wir alle, die Interesse an dieser Fahrt haben herzlich ein. Für drei Tage vom 08.Mai bis 12.Mai 2019 fahren wir in diese schöne Gegend. Im Hotel Radisson BLU, mitten in Cottbus, kann auch der Wellnessbereich genutzt werde. Auch haben wir eine feste Reiseleitung, die uns 3 Tage begleitet. Doch nun zum Reiseverlauf: Wir fahren zunächst nach Erfurt, dort ist ein Stadtrundgang und ein Mittagessen geplant. Weiter geht’s dann nach Cottbus. Am nächsten Tag planen wir einen Ausflug in die Lausitz, nach Muskau und ins Lausitzer Seenland. Der dritte Tag ist eine Entdeckungstour in Cottbus und den Spreewald. Branitzer Park, Vetschau, Lübben und Lübbenau sind weitere Stationen. Der vierte Tag ist Kult(o)ur Oberspreewald. Wir besuchen die Schindelkirche in Straupitz (Meisterwerk d. Klassizismus) und die Holländerwindmühle (Europäisches Kulturerbe). Mittagessen ist im Gasthaus „Brytta“, weiterhin werden wir eine Kahnfahrt durch Wiesen, Wälder und Schlossparkteichen machen. Eine Ausstellung über die jahrhundertalte Dorfgeschichte ist der Abschluss des Tages. Die Rückreise ist mit einem Stadtrundgang in Dresden verbunden. Gegen Abend sind wir in einem Gasthaus in Schweinfurt nochmals zur Einkehr. Gegen 22.30 Uhr am 12.Mai 2019 werden diese schönen Urlaubstage in Münster zu Ende sein. Die Preise für diese Fahrt incl. Halbpension betragen pro Pers. im Doppelzimmer 520.- €, Einzelzimmer 620.- €. Anmeldungen ab sofort bei Karin Mathy unter Tel. 06071 / 35425. Hier wird eine schriftl. Anmeldung mit 100.- € Anzahlung auf unser Konto ( Achtung neue IBAN DE96 5019 0000 4103 3568 10) erforderlich. Auf schöne gemeinschaftliche Urlaubstage freuen sich die Wanderführer.

Trachten und Folkloregruppe

1. Tanzstunde im neuen Jahr ist Montag, 07.01.2019 zu den gewohnten Zeiten ( 19.30 Uhr ) im Wanderheim.

Nordic Walking Gruppe

Am Samstag 29.12.2018 fällt der wöchentliche Lauftermin der Nordic Walking Gruppe um 14.30 Uhr aus bedingt durch die Wanderung der Vereinsmitglieder ins Freizeitzentrum zur Glühweinkerb.

Eine gemeinsame Alternative zum Walken an diesem Tag ist die Teilnahme an der Wanderung zur Glühweinkerb (Start um 14.00 Uhr ab Rathausplatz).

Achtung Änderung: Ab Donnerstag, 18.10.2018, laufen wir wegen der früher einsetzenden Dunkelheit unseren „Winterweg“, d.h.: Treffpunkt ist um 18.00Uhr am Parkplatz Feuerwehrhaus gegenüber der Kulturhalle in Münster. Bei widrigen Wetterverhältnissen (Starkregen, Gewitter, Glatteis……) fällt Nordic Walking aus.

Termine der Nordic Walking Gruppe:
Donnerstags, 18.00 Uhr Treffen am Parkplatz Feuerwehrhaus
Samstags, 14.30 Uhr Treffen ab Hundedressurplatz Münster/Breitefeld.

Alle Interessierten, auch Nichtmitglieder, Neu- oder Wiedereinsteiger sind herzlich willkommen.

Die wöchentliche Laufgruppe startet derzeit Montag und Donnerstag jeweils um o7.30 Uhr am Eingang zum Gersprenz Stadion im Werlacher Weg. Ab September starten wir wieder um 08.00 Uhr. Auch hier sind Neueinsteiger, Wiedereinsteiger und einfach nur mal Tester sind stets willkommen.

Vorstand:

Im neuen Wanderplan für 2019 hat sich bei den Veranstaltungen der Fehlerteufel eingeschlichen: Die River-Night ist am Samstag den 23.März 2019 und nicht am Freitag den 23. März 2019. Die Jahreshauptversammlung mit Wanderer-Auszeichnung ist am Freitag den 15.03.2019 und nicht am Samstag. Rad-Tour nach Groß-Welzheim ist am Mittwoch 01.05.2019 nicht Sonntag

Für den Wanderplan 2020 hat der Vorstand eine Reise nach Madeira oder zum Inselhüpfen nach Kroatien angedacht. Da wir dafür eine längere Vorbereitungszeit brauchen, kann jeder Interessierte abstimmen, ob Madeira oder Kroatien. Die Abstimmung nimmt Karlo Roßkopf 06071-33236 oder Karin Mathy 06071 / 35425 entgegen.

Nächste Veranstaltungen /Wanderungen

04.01.2019 Offenes Wanderheim
04.01.2019 Nähtreffen im Wanderheim
06.01.2019 Im Neuen Jahr zu den Naturfreunden auf der Moret
27.01.2019 Museumstour
17.02.2019 Närrische Wanderung um Münster





Copyright - Wandergesellschaft „Frisch-Auf“ 1922 Münster e.V. Intern